Falafel

Zutaten

Dies ist ein Foto von einem Falafel für den Ratgeber Lecker vom Füllwägele

Zubereitung

Am Vortag die Kichererbsen in reichlich Wasser min 12 Stunden einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen. Dann den Koriander waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Die ungekochten Kichererbsen, Zitronensaft und Öl mit dem Stabmixer pürieren. Koriander, Knoblauch und Zwiebel dazugeben und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und alles gut vermischen. In einer tiefen Pfanne das hoch erhitzbares Öl erhitzen. Dann aus der Masse Bällchen formen und rundum die Bällchen goldbraun backen. Vor dem Servieren auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wir empfehlen dazu: 200g Schmand (Creme Fraiche, Frischkäse) mit 2TL Maier´s Kräuter Dip (Gute Laune Dip) als Dip.

Themen in der Übersicht

Dies ist ein Foto von einem Zwetschenkuchen für den Ratgeber Lecker vom Füllwägele

Zwetschgenkuchen

Der Ideale Kuchen für den Spätsommer und Herbst wenn die Früchte reif sind. Das Spiel mit Zimt und Zwetschen ist perfekt in der Balance.

Mehr dazu »

Hier finden Sie alles,
was Sie suchen!

Noch Fragen?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner