Dies ist ein Foto von einem Nuss Brot für den Ratgeber Lecker vom Füllwägele

Nuss Brot oder Brötchen

Zutaten

Dies ist ein Foto von einem Nuss Brot für den Ratgeber Lecker vom Füllwägele

Zubereitung

Die Hefe in einem Messbecher mit Zucker und Wasser verrühren. Gut 10 Minuten stehen lassen. Währenddessen die Nusskerne grob hacken.

Das Mehl mit dem Salz in eine große Rührschüssel geben. Hefewasser hineingießen und kurz verrühren, dann mit der Küchenmaschine gut 5 Minuten durchkneten. Die Nusskerne und Körner unterheben.

Teig mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort rund 3 Stunden gehen lassen. Noch einmal durchkneten. Zwei Brot- oder Kastenkuchenformen einfetten und den Teig einfüllen. Die Brote noch einmal bedecken etwa zwei bis drei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Wer etwas mehr Zeit hat, kann sie über Nacht auch im Kühlschrank gehen lassen.

Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein ofenfestes Schüsselchen mit Wasser füllen und auf den Herdboden stellen. Die Oberfläche der Brote schräg einschneiden. Rund 45 Minuten backen.

Alternative zu zwei Brote kann man auch ca. 18 Brötchen a 100g machen die dann aber nur noch 1 bis 2 Stunden gehen lassen nach dem Formen, nur ca. 20 bis 25 Minuten backen.

Share on facebook

Themen in der Übersicht

Hier finden Sie alles,
was Sie suchen!

Noch Fragen?

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner